Ein Prototyp für vier Generationen: Wandelbares Wohnen

Ein Prototyp für vier Generationen: Wandelbares Wohnen

Mit der höheren Lebenserwartung hat sich unsere ehemals Drei- zu einer Vier-Generationen-Gesellschaft gewandelt. Wie kann Genf sein bestehendes Wohnangebot auf die sich verändernden Bedürfnisse anpassen? Wo lässt sich ein innovatives Wohnmodell mit den knappen Landressourcen des Genfer Stadtgebiets überhaupt umsetzen? Dies soll mit einem generationsübergreifend flexiblen Wohnprototyp ausgelotet werden.

Thematic focus

Quality of life, Social integration, Living - building - spatial planning

Settings

Community, leisure, associations, Family/Living space

Target groups: phases of life

Elderly people (65+), unspecific

Languages

German, French, Italian

Federal office for spatial development - ARE

Last modification: 23 July, 2021 09:32