Fussverbindungen: Alltagswissen und -wege vernetzen

Fussverbindungen: Alltagswissen und -wege vernetzen

Fussverbindungen und Wegnetze spielen in der Planung oft eine untergeordnete Rolle. Die Regio Frauenfeld wird exemplarisch in drei Gemeinden aufzeigen, wie alte Fusswege wieder zu neuem Leben erweckt und vernetzt werden können. Das Alltagswissen der Bevölkerung spielt dabei eine grosse Rolle. Wegverbindungen erfüllen bereits heute wichtige Funktionen. Deren Bedeutung steigt mit den Herausforderungen der Innenentwicklung.

Thematische Schwerpunkte

Bewegung, Lebensqualität, Nachhaltige Entwicklung, Wohnen - Bauen - Raumplanung

Settings

Gemeinwesen, Freizeit, Vereine

Zielgruppen: Lebensphasen

Unspezifisch

Sprachen

Deutsch, Französisch, Italienisch

Bundesamt für Raumentwicklung - ARE

Letzte Änderung: Freitag, 23. Juli 2021, 09:32 Uhr